Willkommen beim Verein SFBEH Köln e.V.!

Barrierefreies Segeln

Der Verein wurde 1984 gegründet. Damals nannten die Gründerinnen und Gründer den Verein in guter Absicht: Segeln für Behinderte. Heute wissen wir: Nicht in der Zuschreibung von Eigenschaften liegt die Lösung, sondern darin, allen Menschen die inklusive Teilhabe zu ermöglichen.

Unsere Einrichtung ist ein gemeinnütziger und integrativer Verein, dessen Ziel das offene Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung ist. Zudem bieten wir seit vielen Jahren zahlreichen Institutionen, sozialen Einrichtungen sowie (Förder-)Schulen aus Köln und Umgebung die Möglichkeit, Segeln als therapeutische Maßnahme durchzuführen. Unsere Segelreviere sind der Wassersportsee in Zülpich sowie der Rursee bei Woffelsbach.

Viele Vereinsmitglieder unterstützen hierbei tatkräftig und leisten ehrenamtlich Hilfestellungen. Wir leben Inklusion und bieten dabei aktive Freizeitgestaltung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wir sorgen für die Ausbildung der Segler und bereiten sie im Bedarfsfall auch auf die amtliche Segelprüfung vor. Zum Abschluss der alljährlichen Segelsaison organisieren wir einen einwöchigen Segeltörn auf dem Ijsselmeer in den Niederlanden.

Über unseren Leitgedanken der Integration aber auch die vielfältigen Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung für alle Segelbegeisterten und solche, die es werden wollen, möchten wir Sie gerne auf den weiteren Seiten informieren.